Reisebuchung
030/ 99 40 40 180
Öffnungszeiten Mo-So von 09:30 - 22:30 Uhr
Festnetzkosten laut Netzbetreiber
030/ 99 40 40 180
0
bekannt aus N TV sky TV N24 TV focus TV

TOP 8 REISEZIELE Mallorca

Mallorca günstig buchen – Die Trauminsel kennenlernen

Eine Pauschalreise Mallorca günstig anzutreten kann mehr sein, als der Urlaub am berühmten Ballermann oder in einem übergroßen und überfüllten Hotel. Auch bietet die Insel Strände, an denen nicht Handtuch an Handtuch in der Sonne gelegen wird. Vielmehr ist Mallorca nicht ohne Grund die Trauminsel vieler Reisender. Das Klima macht es möglich auch ganzjährig nach Mallorca zu reisen und dort Urlaub zu machen. Mallorca bietet jedem Reisenden schöne Strände, eine wunderbare Landschaft mit verschiedenen Facetten und viel Geschichtliches. Günstig Mallorca kennenzulernen kann auch bedeuten, dass ein kompletter Aktivurlaub gemacht wird. Viele Sportarten können auf Mallorca ausgeübt werden. Mallorca eignet sich zudem hervorragend für Mountainbiketouren oder das Wandern. Gerade durch diese Aktivitäten lernt der Reisende die schöne Insel mit ihren interessanten Landschaften noch näher und auch intensiver kennen.Die Insel gehört zu den Balearen im westlichen Mittelmeer. Mallorca ist eine Ferieninsel, die sehr gern von den Deutschen bereist wird. Gleichzeitig ist der Tourismus eine sehr wichtige Einnahmequelle. Mallorca bietet dabei nicht nur schöne Strände und Landschaften, sondern auch ein schillerndes Nachtleben und viele Sehenswürdigkeiten, die es sich zu sehen lohnt. Allein in der Inselhauptstadt Palma sollte sich jeder Reisende den Palacio Real, das Museo de Mallorca und das Schloss von Bellver angesehen haben. Urlaub auf Mallorca kann so vielfältig wie entspannend sein.Mallorca Reisen günstig bedeutet prinzipiell für jeden Reisenden, dass er die Erholung und Abwechslung finden kann, die er für sich und seinen Urlaub beansprucht. Der Grund liegt in der Vielseitigkeit des Inselangebots. Aus diesem Grund ist Mallorca auch die Trauminsel der vieler Millionen Deutschen, die seit vielen Jahrzehnten dort ihren Urlaub verbringen. Neben kristallklarem Meerwasser und schönen Buchten bietet Mallorca zusätzlich einzigartige Naturparkanlagen und interessante Tropfsteinhöhlen. Bestaunen können Reisende auch jahrtausende alte Festungen. Für Familien bieten innovative Freizeitparks eine willkommene Abwechslung im Urlaub. Nebenbei können die malerischen Weingüter bestaunt werden. Bekannt ist Mallorca weiterhin für seine pulsierenden Wochenmärkte und für seine legendäre Mandelbaumblüte zum Jahresbeginn. Dabei hat sich die Insel ihren ursprünglichen Charme bewahrt. So finden sich immer noch zahlreiche Fischerdörfer, die unverändert vom Tourismus geblieben sind. Hier können Reisende in Hotels oder auf kleinen Fincen einen individuellen Urlaub am Strand oder in der Stadt verbringen. Ganz egal welches Reiseziel auf Mallorca Sie suchen bei günstiger-reisen.de werden Sie garantiert fündig.

Geografie Mallorcas

Geografisch liegt Mallorca im westlichen Mittelmeer und hat eine Fläche von circa 3640 Quadratkilometer. Damit ist Mallorca die größte der Baleareninseln. Die Entfernung zur spanischen Küste beträgt circa 200 Kilometer und entspricht in etwa der Entfernung zu Afrika. Die längste Ausdehnung liegt bei etwa 100 Kilometern. Geografisch weist die sie drei geomorphologische Räume auf. Und wer eine Mallorca Pauschalreise günstig buchen kann, wird sich bei einer Ausflugstour im Urlaub an der schönen Landschaft sehr erfreuen. Die Serra de Tramuntana stellt den Gebirgsverlauf der Insel dar. Das Gebirge erstreckt sich vom Westen bis zum Nordwesten und hat eine Länge von circa 90 Kilometern. Die Gebirgsbreite beträgt etwa 15 Kilometern. Mit diesen Ausmaßen nimmt das Gebirge circa ein Viertel der Gesamtfläche ein. Der höchste Gebirgspunkt ist der Puig Major auf einer Höhe von 1445 Metern. Mallorca hat also auch für Wanderer und Bergsteiger viel zu bieten. Aber auch wer seinen Urlaub mit Radfahren verbringt kann durch die vielfältige Landschaft für ein ausgewogenes Training nutzen. Im Osten befindet sich das Hügelland Serres de Llevant. Der höchste Punkt des Hügellands ist der Puig de Morey mit 562 Metern. Ähnlich wie bei der Serra Tramuntana finden sich auch hier schroffe Felshänge. Mittig zwischen diesen Landschaften ist die Zentralebene, in welcher der Boden rot gefärbt ist. Die Terra Rossa bietet eine hervorragende Grundlage für Landwirtschaft. Hierauf gedeihen Wein, Getreide und Oliven sehr gut. Auch die Mandelbäume finden hierdurch perfekte Voraussetzungen für ein gutes Wachstum vor. In den verschiedenen Hotels der Region lässt sich die besondere Gastfreundlichkeit erleben. Dabei können regionale Produkt und damit der Urlaub so richtig genossen werden.

Bevölkerung Mallorcas

Die Bevölkerungszahl ist innerhalb der letzten Jahrzehnte sprunghaft angestiegen und hat sich auf beinahe 800.000 Inselbewohner verdoppelt. Der Grund des Anstiegs liegt in dem wachsenden Tourismus. Sämtliche Erschließungen rund um diesen Wirtschaftszweig erforderten den Anstieg der Einwohnerzahl. Allein in der Haupstadt Palma de Mallorca wohnen circa 375.000 Menschen. Zur spanischen Bevölkerung kamen nach und nach Auswanderer aus Spanien und weiteren Teilen der Welt hinzu. Auch Deutsche wandern regelmäßig nach Mallorca aus. Der Grund liegt in der starken Wirtschaft und im milden Klima, das auch im Winter sehr angenehm ist. Hierdurch ergibt es auch eine gewisse prozentuale Aufteilung der Gesamtbevölkerung der Insel. Circa 70% sind gebürtige Malloquiner. 20% sind spanische Auswanderer aus anderen Regionen des Festlands. Die verbleibenden 10% der Einwohner verteilen sich insgesamt auf Auswanderer aus der ganzen Welt, die nach Ihrem Urlaub einfach geblieben sind.

Geschichte von Mallorca: Günstig erleben

In Felsgrotten wurden Fragmente und besondere Funde entdeckt, die darauf schließen lassen, dass die Insel bereits von circa 6000 Jahren von Menschen bewohnt war. So siedelten sich Einwanderer aus Afrika und dem östlichen Mittelmeer auf Mallorca an. Ursprünge sind in der Megalithkultur zu sehen, die sich in den typischen Turmbauten wiederspiegelt. Ungefähr 1000 v. Chr. entstehen Handelssiedlungen auf Mallorca durch die Verflechtungen mit den Griechen und den Phöniziern. 123 v. Chr. wurde die Insel durch die von den Römern besetzt und verwaltet. Die Vandalen eroberten dann 450 n. Chr. die Insel und zerstörten den römischen Aufbau bis 535 n. Chr., als eine erneute Eroberung durch byzantinische Truppen erfolgt. Mit der Eroberung der Araber im Jahre 902 n. Chr. beginnt die maurische Herrschaft auf Mallorca. So wurde intensiv Landwirtschaft mit einer neuen Bewässerung gepflegt. Wer günstige Mallorca Reisen macht, kann viele dieser Einflüsse bestaunen. In vielen Städten gibt es Museen und über Mallorca verteilt Ausgrabungsstätten die Reisende in Ihrem Urlaub besichtigen können. Egal wo Ihr Reiseziel auf Mallorca liegt, werfen Sie in jedem Fall auch einen Blick auf die interessante Historie. 1229 wurde Mallorca von den Christen zurückerobert und 1276 unter Jaume II zu einem unabhängigen Königreich. Der Handel und die Wirtschaft florierten. Aufgrund einer kriegerischen Auseinandersetzung verliert Mallorca 1349 seine Unabhängigkeit an Pedro IV von Aragon. Trotz dieses Rückschlags entwickelt sich die Insel zu einem wichtigen Handelsumschlagplatz im westlichen Mittelmeer. Weil zwischen dem 16. und dem 18. Jh. türkische Piraten Mallorca plünderten, wurden mächtige Festungsanlagen geschaffen, die bei einem Mallorca günstig Urlaub immer noch bestaunt werden können. Aufgrund der spanischen Erbfolge gehört Mallorca zum spanischen Königreich. Im spanischen Bürgerkrieg kam es zu vielen Zerstörungen. Erst 1983 erhält Mallorca seine Unabhängigkeit zurück.

Infrastruktur auf Mallorca: Günstig reisen

Seit 1916 ist Mallorca über die Luft durch den Aeropuerto de Son Sant Joan erreichbar. Er liegt etwa acht Kilometer östlich von Palma de Mallorca. Er ist der drittgrößte Flughafen Spaniens. Mit über 30 Millionen Fluggästen pro Jahr weist dieser Flughafen eine große Kapazität auf. Wer Mallorca günstig bereist, wird diese Professionalität am Flughafen zu schätzen wissen. Zumal Erweiterungen des Flughafens immer noch weiter geplant werden, um den Reisenden entgegenzukommen. Wer seinen Urlaub auf Mallorca verbringen möchte und mit einem Flug anreist, wird um den Flughafen in Palma nicht herumkommen. Weiterhin besitzt Mallorca etliche Hafenanlagen. Mit über vierzig Anlagen stehen rund 14.000 Liegeplätze für Boote zur Verfügung. Unter den Anlagen befinden sich Fischereihäfen und auch glamouröse Yachthäfen in denen Urlauber anlegen können. In Cala Major befindet sich ein Sporthafen. Wer Mallorca günstig bucht und dorthin reist, sollte sich das Treiben an einem der Häfen nicht entgehen lassen. Urlaub auf dem Meer oder eine Umsegelung Mallorcas ist ein echter Geheimtipp. Das Straßennetz ist auf der Insel sehr gut ausgebaut. Schnell gelangt man im Urlaub von seinem Hotel beim Reisen von einem Punkt zum nächsten. Wer günstig nach Mallorca reist, sollte sich den Charme der verschiedenen Regionen mit einem Mietfahrzeug nicht entgehen lassen. Insgesamt floriert die Wirtschaft auf Mallorca erheblich, was auf den Tourismus zurückzuführen ist. Andere Wirtschaftszweige außerhalb der Tourismusdienstleistungen kommen nicht an diese Übermacht an. Mietwagen sind das beliebteste Fortbewegungsmittel auf der Insel. Von Palma aus verteilen sich täglich tausende Fahrzeuge zu ihrem Reiseziel auf ganz Mallorca. Das Buchen eines Mietwagens kann direkt am Flughafen erfolgen, sollte jedoch schon vor dem Urlaub arrangiert werden. Wer ein Angebot bei günstiger-reisen.de wahrnimmt, kann bereits bei der Buchung von Flug und Hotels einen günstigen Mietwagen reservieren. Die Abholung am Flughafen ist dann nur noch reine Formsache und durch optimierte Abläufe in kürzester Zeit erledigt. Wer Mallorca mit dem Mietwagen erkunden möchte sollte sich erkundigen welche Hotels kostenlose Parkplätze anbieten. Oftmals ist es nicht einfach an den überfüllten Reisezielen einen Stellplatz zu finden. Auch ein Strand Ausflug sollte gut überlegt und geplant werden. Meistens lohnt es sich bereits früh anzureisen, um noch einen Parkplatz in der Nähe beliebter Buchten zu finden.

Kultur auf Mallorca

Kulturell hat Mallorca viele Angebote, sodass sich ein mehrfaches Reisen auf die Insel nicht vermeiden lässt, will man im Urlaub alles gesehen haben. Hierbei ist eine Mallorca Pauschalreise günstig willkommen. So kann man sich die Kathedrale, die Klöster, die bekannten Türme, Kirchen, Rathäuser, Museen, Galerien und Denkmäler im Urlaub anschauen. Das Nachtleben ist auf Mallorca sehr ausgeprägt und für jeden Geschmack und Geldbeutel ist das richtige Entertainment dabei. Aber auch Konzerte, Opern und weitere Aufführungen von Ballett oder Theater können im Urlaub auf Mallorca miterlebt werden. Immerhin kann man sehr günstig Mallorca erreichen, um an den Festivitäten teilzunehmen. Wer Mallorca günstig buchen kann sieht sich auch einmal die Höhlen von Porto Cristo und Arta an. Interessant sind auch die römischen Ruinen von Pollentia in Alcudia. Viele Attraktionen können im Urlaub auf der Insel besichtigt und bestaunt werden. Dabei sind auch Führungen möglich, falls man tiefer in die Materie einsteigen möchte. Insbesondere für Familien bietet eine Pauschalreise Mallorca günstig die Möglichkeit, die zahlreichen Attraktionen an Freizeitparks, Tierparks und weiteren Events in der Nähe ihres Hotels wahrzunehmen. Das Angebot ist vielfältig und für jeden Wunsch und jeden Geschmack ist immer das Richtige dabei. Aus diesem Grund lohnt sich Mallorca günstig Reisen insbesondere für Familien. So bleibt noch jede Menge Budget, um für die Kinder ein perfektes Urlaubserlebnis und Ambiente zu schaffen. Auf der Insel gibt es weiterhin eigene Zeitungen, Radiosender und TV Kanäle, die lokal berichten und interessant sind. Und für sportlich Begeisterte liefert Mallorca ein riesiges Angebot. Es gibt kaum eine Sportart, die nicht ausgeführt werden kann. Das Angebot ist riesig und für alle Sportarten werden auch die professionellen Schulen vorgehalten. Hierbei auf das passende Angebot zu stoßen ist sehr einfach. Insbesondere der Wassersport wird präferiert und mit allen Angeboten versehen, die bekannt sind. Segeln, Kanufahren, Tauchen oder Wasserski sind sehr begehrt. Neben Wandern, Mountainbiken oder Klettern kommen auch die Tennis- und Golfsportarten nicht zu kurz. Zusätzlich verfügt Mallorca über zwei Pferderennbahnen und mehrere Sportzentren. Auch Glasboote und Fischausflüge können von den zahlreichen Häfen Mallorcas aus unternommen werden. Mit einem reichhaltigen Freizeitprogramm hat Mallorca viel zu bieten, sodass es niemals eintönig wird. Selbst bei häufigem Reisen auf die Insel kann immer wieder etwas Neues entdeckt werden, das eine interessante Abwechslung bietet. Viele Aktivitäten können bereits im Hotel oder am Strand gebucht werden. Allerdings sollten Urlauber beachten, sich hier keine überteuerten Angebote aufschwatzen zu lassen. Hotels helfen hier meist bei der Auswahl und wer Bedenken hat, sollte einfach an der Rezeption seines Hotels nachfragen. Um ein Hotel zu finden, welches sich wirklich auf die Bedürfnisse ihrer Gäste einlässt, sollten vor Antritt der Reise Weiterempfehlung im Internet gelesen werden. Auch die Sterne Bewertungen der Angebote auf günstiger-reisen.de ist ein Anhaltspunkt für die Qualität der angebotenen Hotels. Bewertungen anderer Urlauber sind allerdings die Beste Möglichkeit um in Spanien ein gutes Hotel zu finden und die besten Angebote wahrnehmen zu können. Buchen Sie Pauschalreisen am besten nicht aus dem Bauch hinaus, sondern recherchieren Sie oder nutzen Sie den Kontakt zu einem Telefonberater von günstiger-reisen.de. Hier helfen Ihnen qualifizierte Mitarbeiter dabei Angebote für einen Flug und ein passendes Hotel in Spanien zu finden.
search_loader

Daten werden geladen.