bekannt aus N TV sky TV N24 TV focus TV
bekannt aus N TV sky TV N24 TV focus TV

BELIEBTER SKIURLAUB

1 Woche, Hotel/HP

5 ab ab 299,00€

1 Woche, Hotel/HP

5 ab ab 799€

1 Woche, Hotel/HP

5 ab ab 769,00€

1 Woche, Hotel/HP

5 ab ab 599,00€

1 Woche, Hotel/HP,

5 ab ab 899,00€

1 Woche, Hotel/HP

5 ab ab 399,00€

1 Woche DZ/HP inkl. Flug

5 ab ab 899€

1 Woche, Hotel/HP

5 ab ab 499,00€

Skiurlaub Oesterreich buchen

Hohe Berge, malerische Täler und Schnee von Oktober bis April – wer einen Skiurlaub Österreich verbringt, der hat immer die richtige Wahl getroffen. Die Auswahl an Skigebiet in Österreich ist riesig. Zudem ist unser Nachbarland auch nicht allzuweit entfernt, sodass man in nur wenigen Stunden sein Reiseziel erreicht hat.

Das perfekte Ferienziel

Tirol, Kärnten, das Salzburger Land, Vorarlberg oder die schöne Steiermark, wer in den Ferien die Ski unterschnallen möchte, der findet in Österreich in fast jedem Bundesland die besten Bedingungen. Saalbach-Hinterglemm, Lofer, Lech am Arlberg – auch 2018 laden die bekannten österreichischen Skigebiete wieder zu einem unvergesslich schönen Winterurlaub ein. Die Angebote sind im Zillertal ebenso attraktiv wie auch am Wilden Kaiser und wer seine Ferien in Bad Kleinkirchheim verbringt, der kann sich auch in diesem Skigebiet die schönsten Pisten aussuchen. Die Auswahl an Hotels ist groß und wer auf der Suche nach einer passenden Unterkunft ist, der kann zum Beispiel bei günstiger-reisen.de sein Lieblingshotel zum garantierten Bestpreis finden.

Die Alpen – ein Gebirge und viele Möglichkeiten

Mit einer Länge von 1200 Kilometern und einer Breite zwischen 150 und 250 Kilometer sind die Alpen das größte Gebirge innerhalb von Europa. Acht Anrainerstaaten teilen sich praktisch das riesige Gebirge und fast überall ist Wintersport möglich. In Italien gibt es berühmte Wintersportorte wie zum Beispiel Cortina d’Ampezzo, Gröden oder das Fassatal. Auch Frankreich gehört zu den echten Hotspots, wenn es um einen Winterurlaub geht. In Megève fühlen sich die Skifans ebenso wohl wie in Chamonix, Méribel oder Alpe d'Huez. Berühmt sind die Wintersportorte in der Schweiz. St. Moritz und Davos, Zermatt oder Verbier, Andermatt oder Adelboden – in die Schweiz reist der internationale Jetset, um dort einen Winterurlaub zu verbringen.

Alle, denen die Schweiz vielleicht zu teuer oder Italien zu weit weg ist, finden in Deutschland oder in Österreich bestimmt den passenden Ort für den Winterurlaub. Vor allem Österreich ist ein wahres Paradies für alle, die in der herrlichen Natur der Alpen entspannen und Skifahren möchten. 128 Berge der Alpen sind mindestens 4000 Meter hoch, es gibt spektakuläre Gletscher, auf denen das Jahr über Ski gelaufen werden kann und mit 4810 Metern ist der Mont Blanc der höchste Berg der Alpen.

Skilaufen in Österreich

Wer einen Österreich Skiurlaub plant, der hat die mehr als große Auswahl zwischen vielen wunderschönen Wintersportorten:

Zu den bekanntesten Skiorten, die ideal für einen Urlaub in Österreich sind, gehört Galtür in Tirol. Mehr Natur geht eigentlich nicht, denn Galtür ist vom Massentourismus und lärmenden Touristenhorden weit entfernt. Es gibt malerische Langlaufloipen und das Pistengebiet am Paznauntal. Galtür ist vom winterlichen Rummel vielleicht etwas weit weg, aber wer in aller Ruhe die Hänge hinunterwedeln möchte und quasi mit dem Berg alleine sein möchte, der ist in Galtür immer an der richtigen Adresse.

Heiligenblut liegt im Bundesland Kärnten und ist ein sehr beliebter Wintersportort in den österreichischen Alpen. Der kleine Ferienort bietet einen fantastischen Blick auf den Großglockner, der mit 3798 Metern der höchste Berg des Landes ist. Neben den wunderschönen alten Bauernhäusern ist es die historische Dorfkirche, die Heiligenblut einen authentischen Touch verleiht. 55 Kilometer Piste sorgen bei den Skifans für Begeisterung und die Hausberge, der 2420 Meter hohe Viehbühel, der 2902 Meter hohe Hochfleiss und der 2604 Meter hohe Schareck bieten für Anfänger, aber auch für erfahrene Skifahrer die richtigen Pisten und tolle Tiefschneehänge.

Begeisterte Skifahrer, die sich im Skiurlaub für Saalfelden als Wintersportort entschieden haben, finden in diesem schönen Ort im Salzburger Land alles, was das Herz eines passionierten Wintersportlers höherschlagen lässt. Saalfelden ist das größte Skigebiet zwischen dem Hochkönig und der Skiarena Saalbach-Hinterglemm. Saalfelden ist ein eher kleiner hübscher Ort, der seinen Gästen eine herrliche Naturlandschaft bietet. Das Skigebiet in Leogang und Aberg-Langeck liegt auf einer Höhe von 1900 Metern. 270 Kilometer Piste sowie schöne Loipen laden hier zu einem erholsamen Skiurlaub in Österreich ein. Mit dem Auto ist es nicht weit bis nach Salzburg, eine schöne Stadt mit vielen tollen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem Geburtshaus des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.

Die Top Ten unter den Skigebieten in Österreich

  • Zu den bekanntesten Skigebieten in Österreich gehört Mayrhofen im schönen Zillertal. 159 Kilometer Piste und die steilste Skipiste Österreichs locken leidenschaftliche Skifahrer in die herrliche Natur des Zillertals. Es gibt 20 Liftanlagen und einen Funpark mit sechs verschiedenen Areas, sowie zahlreiche Möglichkeiten für den Après-Ski.
  • Serfaus-Fiss-Ladis bietet seinen Gästen auf einer Höhe von 2000 Metern 125 Pistenkilometer und 70 hochmoderne Liftanlagen. Es gibt tolle Hänge für alle Freerider und Funparks für viel Spaß und noch mehr Action.
  • Ischgl in Tirol gehört zu den berühmtesten Skigebieten in Österreich. Die Silvretta Arena im Ischgl liegt auf einer Höhe von 2900 Kilometern und bietet seinen Besuchern 238 Kilometer Pisten für Skifahrer und Snowboarder. Ausgestattet mit dem Skipass dürfen die Gäste die 41 Liftanlagen benutzen, die jede Stunde 83.000 Besucher auf den Berg transportieren.
  • Ebenfalls in Tirol liegt das Skigebiet Sölden, eines der höchst gelegenen Skigebiete in Österreich. Auf die Gäste warten 150 Pistenkilometer, die von leicht bis sehr schwer alles im Angebot haben. Besonders spektakulär ist das Skigebiet in den Ötztaler Alpen, wo 35 Liftanlagen die Skifahrer und Snowboarder auf 3340 Meter bringen. In Sölden startet jedes Jahr die alpine Weltcup Wettkampfsaison.
  • Alle, die das ganze Jahr über Skilaufen möchten, können das auf dem Hintertuxer Gletscher im Zillertal. 86 Pistenkilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und mit zwölf Kilometern die längste Abfahrt des Zillertals locken viele Skifans auf den Gletscher, der ganzjährig beste Bedingungen, für Wintersportler bietet. Fantastisch ist die Aussicht von der Panoramaterrasse auf 3250 Meter Höhe.
  • Kitzbühel kennen die meisten Skifans, weil dort, die Streif zu Hause ist, die berühmteste und gefährlichste Abfahrtsstrecke der Welt. Alle, die einen Skiurlaub mit Kindern Österreich verbringen wollen, sind in Kitzbühel immer richtig, denn der Ort ist sehr familienfreundlich. Es gibt zwei Snowparks, 35 Kilometer Abfahrten, eine Naturrodelbahn und mit dem ALPENIGLU-Dorf eine Sehenswürdigkeit direkt oberhalb, der Streif.
  • Wunderschön ist auch das Skigebiet Obertauern im Salzburger Land. 100 Kilometer Piste und 26 moderne Liftanlagen sorgen dafür, dass sich die Wintersportler wohlfühlen.
  • Ein Österreich Skiurlaub kann auch an das Kitzsteinhorn-Kaprun führen. Das Gletschergebiet hat 41 bestens präparierte Abfahrten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, drei
  • Snowparks für alle leidenschaftlichen Snowboarder und 19 sehr moderne Liftanlagen. Jausestationen, urige Berghütten und Restaurants runden das Angebot dieses Skigebiets perfekt ab.
  • „Snow Space“ heißt das Skigebiet von Flachau, das außerirdischen Pistenspaß für den Skiurlaub Österreich im Angebot hat. Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene, moderne Seilbahnen, gemütliche Hütten und Sonnenterrassen mit einer fantastischen Aussicht sind die Highlights im Skigebiet von Flachau.
  • In Hochkönig warten 150 Kilometer Pisten auf die Skiläufer. 33 Liftanlagen bringen die Skifans auf den Berg und für die Snowboarder gibt es im Skigebiet Hochkönig gleich drei Funparks. Wer möchte, der kann auch bei Nacht ins Tal fahren und viele Skihütten und Restaurants laden zum entspannten Après-Ski ein.

Sie sehen also, das Angebot für einen Skiurlaub in Österreich ist sehr vielfältig, da ist bestimmt auch für Sie das Richtige dabei.

Die Angebote für Skiurlaub in Österreich vergleichen

In den Wintersportgebieten in Österreich wird jeder für sich das passende Hotel finden. Es gibt gemütliche Hotels, in denen sich vor allem Familien sehr wohlfühlen, schicke Hotels mit einem großen Wellness Angebot und Luxushotels, die keinen Komfort vermissen lassen aber auch Familienhotels werden die in den Skigebieten in Österreich finden. Alle, die einen Skiurlaub Österreich Last Minute oder All Inclusive inkl. Skipass buchen wollen, können das beispielsweise bei günstiger-reisen.de, denn dort gibt es immer den garantierten Bestpreis. Sparen lohnt sich und daher ist es immer eine gute Idee, die Skiurlaub Österreich Angebote zu vergleichen.

Neben den Hotels lohnt es sich auch, die Flüge nach Österreich zu vergleichen, denn hier lässt sich ebenfalls viel Geld sparen. Österreich hat sechs internationale Flughäfen, unter anderem in der Hauptstadt Wien, in Salzburg, Innsbruck, Graz, Klagenfurt und Linz. Alle Skigebiete in Österreich sind von den Flughäfen aus gut zu erreichen. Wer in Flachau oder St. Johann Skilaufen möchte, der ist vom Flughafen Linz aus zwei Stunden unterwegs, nach Gastein oder Zell am See sind es zweieinhalb Stunden und Saalbach sowie Kitzbühel sind drei Stunden entfernt. Von Innsbruck aus geht es in nur drei Stunden in 400 attraktive Skigebiete. Alle, die einen Skiurlaub Österreich in Igls, Seefeld, Soll oder Sölden gebucht haben, landen in Innsbruck und können von dort aus entweder mit dem Mietwagen oder mit einem der Shuttlebusse in die Wintersportgebiete fahren.

Neue Attraktionen für die Gäste in Österreich

Die Skigebiete überall in Österreich sind stets auf der Suche nach neuen Attraktionen für ihre Gäste aus aller Welt. Neu ist zum Beispiel das höchstgelegene Café in Österreich mit einer frei schwebenden Terrasse. Wer in diesem Café seinen Kaffee trinkt und ein Stück Kuchen oder Torte isst, der sitzt in 3440 Meter Höhe auf dem Pitztaler Gletscher. Erreichbar ist das Café für Schwindelfreie mit der Wildspitzbahn, der höchsten Seilbahn in Österreich.

Neu ist auch die Hungerburg-Bahn, die von Innsbruck aus direkt ins Innsbrucker Skigebiet fährt. Die Kabinen der Bahn sind rundherum verglast und die Fahrgäste genießen während der Fahrt die herrliche Aussicht auf die wunderschöne Bergwelt der österreichischen Bergwelt. „The Big 3“ gehört ebenfalls zu den Attraktionen in den Skigebieten Österreichs. Bei „The Big 3“ handelt es sich um drei Aussichtsplattformen im Skigebiet Sölden. Die großen Drei sind der Gaislachkogl mit 3058 Metern, der Tiefenbachkogl mit 3250 Metern und die Schwarze Schneid, ein sehenswerter Berg, der 3340 Meter hoch ist. Wer auf einer der Aussichtsplattformen steht, der kann einen wunderbaren Blick auf diese drei Berge und ihre Skigebiete genießen. Denken Sie also drüber nach, vielleicht ist ein Skiurlaub in Österreich genau das richtige für Ihren nächsten Winterurlaub.

Unser Beitrag zum Thema “Skiurlaub Österreich“ bietet Ihnen nachfolgend viele wichtige Informationen, damit Sie auch im Winter Unterhaltung nach allen Wünschen bekommen. Österreich ist mit 382 Skigebieten, sicherlich einer der begehrtesten Reiseziele für Winterferien. Obwohl Skifahren noch im Fokus liegt ist es aber in der letzten Zeit nicht der einzige Grund die Richtung nach Österreich zu machen. Schöne Natur, lange Spaziergänge, eine romantische Umgebung, Spaß für die ganze Familie oder Freunde, die Liste wird immer langer die für einen Winterurlaub nach Österreich sprechen.Wollen Sie nach dem Vergnügen auf den Skipisten direkt im Spa landen oder noch besser eine Entspannung in der Lounge erleben und den Hunger lösen mit einer Speise aus dem Restaurant mit Spezialitäten der die ausgezeichnete österreichisch Küche verspiegelt? Wenn Sie all das wollen, dann sind Sie in Österreich ganz richtig!Während Sie in Österreich Urlaub machen, werden Sie den Winter von seiner schönsten Seite kennenlernen.Sie haben eine vielfältige Wahl von Skigebieten in diesem Land zu finden wie die Region Arlberg, Kitzbühel, Innsbruck, Obertauern, Ischgl und viele weitere dessen Skizonen, Natur, Kultur einfach einzigartig und vielversprechend sind.Es wird gesagt, dass die eifrigsten Skifahrer in die Schweiz reisen, jene die das Nachtleben suchen nach Frankreich gehen, und diejenigen, die etwas mehr als nur Skifahren erwarten gehen nach Österreich. Das malerische Bergdorf mit Häusern, viele Gebiete mit hohen Gipfeln, unzähligen Routen für jeden Geschmack sind alles Vorteile in dem nicht so entferntem Österreich Ski zu fahren und den Urlaub zu genießen. Eine solche Reise können Sie mit unserer Hilfe bekommen, Sie müssen nur unsere Seite Günstiger-Reisen.de durchchecken und die unzählige Angebote auskosten.

Skiurlaub Österreich mit Kinder günstig buchen

„Skiurlaub Österreich“ ist deshalb so oft gefragt, weil es eine praktische Art ist die Zeit mit jemanden zu teilen und viele Erinnerungen zu kreieren. Die Stadt Filzmoos kommt oft in Sinne bei einem Familienurlaub die Kinder einschließt. Wieso? Familien mit kleinen oder solche mit Jugendlichen finden dort eine sehr große Auswahl an Familienhotels, sowie eine Möglichkeit die Lebendigkeit der Stadt zu genießen. Resort zum Beispiel ist für seine ausgezeichneten Routen für Anfänger, Schulen für Snowboarden bekannt wie auch Restaurants dessen Umwelt und Nahrungsmittelversorgung vollständig für Familien mit Kindern angepasst wurde, einschließlich Programme, die für die Jugendlichen kreirt wurden. Der Ort selbst gilt als einer der schönsten in Österreich, nach der berühmten Attraktion in Form von einer Zone zum Rodeln und Skifahren die auch in den Abendstunden arbeitet.

Skiurlaub Österreich zu Silvester günstig buchen

Diesen Informationstext über “ Skiurlaub Österreich“ haben wir deshalb so ausführlich gestaltet, weil viele das Vorurteil hatten, das man in Winter keinen Urlaub genießen kann was aber nicht der Wahrheit entspricht und dieser Beitrag zeigt Ihnen, das man auch dieses Wetter praktisch ausnutzen kann, wenn man weiß wie. Obwohl sich Silvester in Österreich in der Regel bei den wichtigsten Plätzen der Stadt erwartet, bietet dennoch jede Stadt ein besonderes Programm an. Je nach Geschmack und Lebensstil, denn Sie mögen, können Sie sich für eine verschiedene Neujahr Vereinbarung entscheiden. Unsere Agentur bietet Ihnen eine große Auswahl an Neujahrsfesten in Wien, Salzburg, Graz, Linz, Innsbruck und andere etwas kleineren österreichischen Städten an. Eine große Anzahl an Pisten und Skilifte sind fast immer mit Schnee bedeckt während der Neujahrsferien und bieten ein Genuss für passionierte Skifahrer an. Wenn Sie nichts über Skifahren wissen, gibt es dann viele Schulen und Lehrer die sicherstellen werden, dass Sie eine der beliebtesten Sportarten lernen und anwenden.

Sie möchten ein individuelles Angebot und eine persönliche Beratung?
BESTPREIS GARANTIE auf alle Reisen bei Günstiger-Reisen.de
Alle Reisen mit BESTPREIS
search_loader
support woman
030/ 99 40 40 180
Wir beraten Sie gern! Täglich von 9:30 - 22:30 Uhr
Daten werden geladen